Walzenorgel Wenzel Hrubesch
Drehorgel Walzenorgel Hrubesch

Drehorgel Hrubesch WalzeUnsere alte  Biedermeier-Walzenorgel von Wenzel Hrubesch wurde ca 1840 in Prag gebaut und ist unser “Museumsstück”.

Sie hat ca 60 Pfeifen und 40 Tonstufen (Claves). Letztere lassen sich einfach anhand der Holzplättchen zählen, über die die Ventile gesteuert werden.

Zusätzlich besitzt die Orgel einen zuschaltbaren Tremulant.

Auf der Walze sind 8 Lieder enthalten, die durch Verschieben der Walze jeweils positioniert werden.

Wir nutzen diese Nussbaum-Orgel derzeit mehr als Demonstrationsobjekt, für den Musikgenuss muss sie noch etwas überholt werden.